Das älteste Haus Ober-Rodens, die Hanauer Mühle, Teil des ehemaligen Herrenhofes, ist der Startpunkt.


Stellt Euch so, dass Ihr auf den Balkon blickt,
und wendet euch dann nach links.

Geht weiter die Straße entlang, bleibt auf dieser Straßenseite.





Was ist das für ein Gebäude auf der gegenüberliegenden Straßenseite?

Geht die Straße weiter und biegt in die „Bell Alley“ ein (wie der Engländer sagen würde).




Folgt der „Alley“ bis zum Ende und haltet Ausschau nach diesem hübschen Ensemble:





Wenn Ihr davorsteht, haltet Euch erneut nach links, geht die Straße entlang und



sucht das Haus mit der Schlafmütze.






Wer beobachtet Euch dabei aus dem Nachbarhaus?


Richtig:








Geht die Straße weiter, bis Ihr zu folgender Hausnummer kommt. (Scheint ne lange Straße zu sein.)






Setzt euren Weg fort und biegt bei der nächsten Gelegenheit nach rechts ab.



Wo ist das hier:








Und wo blüht diese Sonnenblume?








Haltet an der nächsten Kreuzung Ausschau nach diesem Fensterladen:








Und wo bietet sich Euch diese interessante Aussicht?







Wenn Ihr auf dem richtigen Weg seid, kommt Ihr bald hier vorbei:







Und hieran:









Und an diesem kuriosen Schild:






Bald wird’s ganz schön ENG. Dort biegt Ihr nach Westen ab.



Der Einfachheit halber könnt Ihr auch nach diesem, an ungewöhnlicher Stelle angebrachten Warndreieck suchen:








Den alten Bekannten auf der rechten Seite lasst Ihr links liegen und geht einfach hier weiter:







Vor was steht Ihr, wenn Ihr Euch genau hier drauf stellt?






Weiter in der alten Richtung und Augen auf.



Wie kommt man bloß hierhin???







Links von diesem Haus mit den Holzschindeln geht es schließlich hier durch weiter:








Wo sitzt die hier?










Wenn Ihr sie entdeckt habt, guckt Ihr jedenfalls in die falsche Richtung.

Dies hier weist den richtigen Weg:







Dann geht daran entlang:









Wenn Ihr vor diesem Ding steht,









zeigt der Blick auf das folgende Bild, in welcher Richtung es weiter geht:






Jetzt dieses Gebäude rechts liegen lassen, immer gradeaus





und ein bisschen umgeschaut, denn – hier geht’s rein:






Viel Spaß beim Feiern!


24